«SRF Börse» vom 7.10.2013

Prognostiker haben es ohne Daten aus einem der weltwirtschaftlich wichtigsten Länder nicht einfach. Dafür stehen Zahlen aus Europa und Asien zur Verfügung. Profi-Anleger schätzen die Zukunft in der Euro-Zone fürs nächste halbe Jahr trüber ein und Asien wird weniger rasant wachsen. SMI: -0.7 Prozent