«SRF Börse» vom 14.10.2014

Nicht nur die Technik hinter dem WC, sondern auch die Schüssel selbst will Geberit zukünftig gestalten. Darum kauft er die finnische Sanitec für 1,3 Mrd. Franken. «Sanitec hilft uns, die Endkonsumenten besser zu erreichen», verteidigt Albert Baehny, Geberit-Chef, den hohen Preis. SMI: -0.1 Prozent.