«SRF Börse» vom 16.10.2014

Wachstumsprobleme solle man nicht einfach hinnehmen, so Nestlé-Chef Paul Bulcke. Darum setzt der Lebensmittelkonzern je länger je mehr auf edlere Produkte: Eigentlich bekannt für seine Fertigpizzen und andere Massenwaren, bietet Nestlé auch Botoxspritzen und Luxus-Babymilch an. SMI: -1.1 Prozent.