«SRF Börse» vom 3.7.2014

George Quinn, Finanzchef Zurich Insurance Group, bezieht Stellung zum Verkauf des Privatkunden-Geschäfts in Russland. Grund sei die fehlende Rendite. Der Ausstieg kostet die Zurich 300 Millionen Dollar, vor allem wegen Währungsverlusten. Das Firmenkundengeschäft wird beibehalten. SMI: + 1.0 Prozent