Jolanda und Franz Schmidig: Volksmusik im Blut

  • Sonntag, 21. Dezember 2014, 11:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 21. Dezember 2014, 11:03 Uhr, Radio SRF Musikwelle
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 21. Dezember 2014, 20:03 Uhr, Radio SRF Musikwelle

Dass in der Gemeinde Muotathal in vielen Häusern heute noch volkstümlich musiziert wird, ist bekannt. Doch was sich in Ried auf dem Bauernhof Tristel abspielt, hat schon mit einer Grossformation zu tun.

Das Ehepaar sitzt nebeneinander im Wohnzimmer.
Bildlegende: Franz und Jolanda Schmidig in ihrem Zuhause in Muotathal. zvg

Die Familie Franz und Jolanda Schmidig-Ruoss ist seit 15 Jahren eine beliebte Familienformation, die ganz auf Volksmusik ausgerichtet ist. Und wenn der Vater der Sohn des legendären Volksmusikers Lunni Franz ist, kann ja nichts schieflaufen.

Doch da ist noch die Frau von Franz, Jolanda, die auch ein grosses musikalisches Wissen und Können in die «Lunnis»-Ehe einbrachte.

Franz Schmidig selber gehört seit Jahrzehnten zu den vielseitigsten Akkordeonisten der Schweiz. In seinem neuen Projekt der CD «nigelnagälnüün» spielt er natürlich mit seiner Familienkapelle, aber auch mit neun verschiedenen, anderen Formationen.

Gespielte Musik

Moderation: Kurt Zurfluh, Redaktion: Kurt Zurfluh