Stephan Haldemann jodelt und predigt zugleich

Für ihn fühlt sich jodeln beinahe so an, als ob er beten würde. Stephan Haldemann ist einerseits Pfarrer in Signau und gleichzeitig Präsident des Bernisch Kantonalen Jodlerverbands. Mit seiner glockenklaren Tenorstimme gilt er selbser mittlerweile als Jodlerkoryphäe.

Stephan Haldemann während eines Auftritts in der TV-Sendung «Potzmusig».
Bildlegende: Stephan Haldemann jodelt manchmal auch in der Kirche. SRF

Gespielte Musik

Autor/in: daue, Redaktion: Sämi Studer