«Violinkratzer» mit jugendlicher Mission

  • Sonntag, 26. Juni 2016, 11:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 26. Juni 2016, 11:03 Uhr, Radio SRF Musikwelle
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 26. Juni 2016, 20:03 Uhr, Radio SRF Musikwelle

Peter Margreiter bezeichnet sich als «Hackbrettbegleitvirtuose» und «Geigenmalträtierender Violinkratzer». Man merkt gleich: der 40-jährige Osttiroler trägt jugendlichen Schalk im Nacken – ein grosser Vorteil als Leiter des Alpenländischen Volksmusikwettbewerbs.

Tschümperlin mit Margreiter im Studio.
Bildlegende: Peter Margreiter (r) ist Musiklehrer und Vater zweier Töchter. SRF

Jugendliche aus dem gesamten deutschsprachigen Alpenraum werden dazu aufgerufen ihr Können am 22. Alpenländischen Volksmusikwettbewerb vom 27. Oktober bis Sonntag, 30. Oktober 2016 zu beweisen.

Alle zwei Jahre finden sich Musikantinnen und Musikanten aus Österreich, dem Südtirol, Deutschland und der Schweiz in Innsbruck ein, um sich von einer Fachjury bewerten zu lassen.

Peter Margreiter ist nicht nur Leiter dieses Wettbewerbs, sondern auch Akkordeonist und Musiklehrer. Der 40-jährige Osttiroler reist extra aus Innsbruck nach Zürich zu SRF Moderator Beat Tschümperlin, um der Schweizer Jugend den Wettbewerb näher zu bringen.

Gespielte Musik

Autor/in: daue, Moderation: Beat Tschümperlin, Redaktion: Beat Tschümperlin