Zum Inhalt springen

#SRFglobal China im Jahr des Hundes

Das chinesische neue Jahr fängt erst am 16. Februar an und steht im Jahr des Hundes. SRF-China-Korrespondent Martin Aldrovandi sagt, was die Chinesen von diesem Jahr laut Horoskop erwarten und ob sie tatsächlich daran glauben.

Legende: Audio China und seine Hunde abspielen.
6:23 min, aus #SRFglobal vom 04.01.2018.

Ausserdem berichtet Aldrovandi vom widersprüchlichen Verhältnis der Chinesen zum Hund. Ein Tierschutzgesetz gibt es in China bis heute nicht. Die einen essen und quälen Hunde, die anderen haben Hunde als Haustier entdeckt.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.