An die Nieren

Staffel 1, Folge 4

Video «An die Nieren» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Elvis liegt im Koma und benötigt eine Nierentransplantation. Jessy ist untröstlich, legt sich aber an der Tankstelle ins Zeug, damit die Arbeit nicht liegen bleibt. Charly kämpft derweil an allen Fronten, um Suzy zurückzugewinnen.

Bernard fährt als Sieger des Autorennens über die Ziellinie. Doch Elvis liegt schwer verletzt im Strassengraben. Nur eine Niere kann ihn retten. Jessy ist am Boden zerstört. Eifrig sucht sie einen kompatiblen Spender. Zu ihrer grossen Überraschung findet sich bald einer, doch dieser will anonym bleiben.

Joris muss sich derweil bei seinem Bewährungshelfer melden und verpflichtet sich, einen Job anzunehmen. Dabei wird er ausgerechnet jener Baustelle zugeteilt, welche die Autobahn durch Horizonville baut. Er legt sich bereits am ersten Tag mit dem Chef an, der seine ausländischen Mitarbeitenden diskriminiert.

Charly versucht verzweifelt Suzy zurückzugewinnen. Doch diese bleibt hart, und Charly versinkt in Selbstmitleid. Raymond nutzt die Gelegenheit für ein weiteres Gespräch über den Verkauf der Tankstelle.