Abheben oder Untergehen – Ein Jahr mit Karl's kühne Gassenschau

  • Montag, 19. Oktober 2015, 0:15 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 19. Oktober 2015, 0:15 Uhr, SRF info
  • Wiederholung:
    • Samstag, 24. Oktober 2015, 9:50 Uhr, SRF 1
Video «Abheben oder Untergehen – Ein Jahr mit Karl's kühne Gassenschau» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Wenn Schiffe plötzlich fliegen und Rollstühle zu Raketen mutieren, wenn Erinnerungen greifbar werden und Träume Gestalt annehmen – dann befindet man sich in einer Vorstellung der Schweizer Theatertruppe Karl's kühne Gassenschau. Wie kommen die sinnbetörenden Spektakel zustande?

2015 wurde die freie Theatertruppe Karl's kühne Gassenschau, die seit 1984 besteht, mit dem Schweizer Theaterpreis ausgezeichnet. Die Filmerin Marion Bornschier begleitete die Truppe ein Jahr lang bei der Erarbeitung ihres Stücks «Silo 8», das zu einem riesigen Erfolg beim Publikum werden sollte: 580 000 Personen haben das Stück besucht.

In «Silo 8» hatte sich Karls' kühne Gassenschau dabei an ein brisantes Thema gewagt: das Alter. In einer irrwitzigen Aktion befreien sich die Insassen eines industrialisierten Altersheims durch die Kraft der eigenen Fantasie.