Ai Weiwei – Evidence

  • Sonntag, 21. Juni 2015, 11:55 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 21. Juni 2015, 11:55 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Montag, 22. Juni 2015, 0:11 Uhr, SRF info
    • Dienstag, 23. Juni 2015, 12:55 Uhr, SRF info
    • Samstag, 27. Juni 2015, 9:55 Uhr, SRF 1
Video «Ai Weiwei – Evidence» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Der Künstler Ai Weiwei gilt als Star unter den chinesischen Künstlern – im Westen. In China steht er nach wie vor unter ständiger Bewachung. Doch auch hierzulande weiss man wenig über Ai Weiweis künstlerisches Schaffen und seine Herkunft. Die Dokumentation bietet einen umfassenden Einblick.

Der 57-jährige Ai Weiwei hat keinen Reisepass. In öffentlichen Museen in China darf er nicht ausstellen. Die Dokumentation begleitet und befragt Chinas bedeutendsten zeitgenössischen Künstler bei der Vorbereitung zu seiner Einzelausstellung «Évidence» von 2014 in Deutschland.

Da er selber nicht ins Ausland reisen darf, muss er sich mit auch mit zahlreichen logistischen Problemen auseinandersetzen. Vorbei an den Behörden der chinesischen Regierung entwickelt Ai Weiwei Dutzende von neuen Arbeiten kritischen Inhalts. Sehr persönlich berichtet Ai Weiwei dem Filmteam in Peking von seiner künstlerischen Arbeit, seiner Biografie und seinen heutigen Lebensumständen. Ein umfassendes Filmporträt.

Artikel zum Thema