Best of «Sternstunden»: S. Corinna Bille – Das Schreibetier

  • Sonntag, 10. August 2014, 12:25 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 10. August 2014, 12:25 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Montag, 11. August 2014, 0:39 Uhr, SRF info
    • Dienstag, 12. August 2014, 13:30 Uhr, SRF info
    • Samstag, 16. August 2014, 13:30 Uhr, SRF 1

Die Walliserin S. Corinna Bille gehört zu den wichtigsten Schriftstellerinnen der Schweiz. Sie wollte nie etwas anderes als schreiben. Und das tat sie. Ihre Themen – die Menschen und die Natur eines kruden Wallis – beschreibt sie mit magischer Fantasie. Film von Regula Imboden und Eduard Erne.

Unaufhörlich notierte sie Ideen, Notizen – auf Zeitungspapier, im Zug, überall. So beschrieb es ihr Ehemann, der Walliser Schriftsteller Maurice Chappaz. «Sternstunde Kunst» entdeckt sie wieder: mit einem Film von Regula Imboden und Eduard Erne.

2014 ist S. Corinna Billes Roman «Theoda» neu erschienen, übersetzt von Gabriela Zehnder (Rotpunkt, Zürich).

Als Sommerprogramm 2014 zeigt SRF die Highlights aus den Sternstunden Religion, Philosophie und Kunst.