Das Venedig Prinzip

  • Sonntag, 3. Mai 2015, 11:55 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 3. Mai 2015, 11:55 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Montag, 4. Mai 2015, 0:10 Uhr, SRF info
    • Dienstag, 5. Mai 2015, 12:55 Uhr, SRF info
    • Samstag, 9. Mai 2015, 8:35 Uhr, SRF 1
Video «Das Venedig Prinzip» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

20 Millionen Fremde besuchen Venedig jährlich, Tendenz steigend. Ihnen stehen 58'000 Einwohnerinnen und Einwohner gegenüber, Tendenz abnehmend. Lässt sich in Venedig noch leben? Oder wird die Stadt vollends von Kommerz und internationalem Massentourismus aufgefressen? Dokufilm von Andreas Pichler.

Venedig ist die Sehnsucht aller Europäer und US-Amerikaner. Doch abends wird die Stadt, die als schönste der Welt gilt, zur Geisterstadt: Ganze Viertel stehen schon leer. Ihre Bewohnerinnen und Bewohner mussten sie verlassen. Die unbewohnten Gemäuer dienen dem Geschäft mit einem Mythos.

In Venedig leben heute so wenige Menschen wie nach der letzten grossen Pest von 1438. Andreas Pichlers Film ist ein Requiem auf die immer noch grandiose Lagunenstadt – und ein Hohelied auf die letzten Venezianerinnen und Venezianer, ihren Witz und ihr Herz. Der Film ist auch ein Lehrstück darüber, wie öffentliches Gut zur Beute einiger weniger werden kann.