Der Kunstimpresario – In Gedenken an Jean-Christophe Ammann

  • Sonntag, 11. Oktober 2015, 11:55 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 11. Oktober 2015, 11:55 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 11. Oktober 2015, 23:25 Uhr, SRF 1
    • Dienstag, 13. Oktober 2015, 12:55 Uhr, SRF info
    • Samstag, 17. Oktober 2015, 9:55 Uhr, SRF 1
Video «Der Kunstimpresario – In Gedenken an Jean-Christophe Ammann» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Jedes Kunstwerk ist zu jeder Zeit erklärungsbedürftig: Dies war einer der Grundsätze des im September verstorbenen Ausstellungsmachers Jean-Christophe Ammann. Drei Museen hat er zu internationalem Ruf verholfen – Luzern, Basel und Frankfurt. Ein Filmporträt von Edith Jud.

Als Kurator und Theoretiker hat der am 13. September verstorbene Jean-Christophe Ammann (1939-2015) das europäische Kunstgeschehen während fünfzig Jahren aktiv mitgeprägt. Als einen der schillerndsten Anwälte der Gegenwartskunst würdigte ihn die Neue Zürcher Zeitung - als ein Anwalt allerdings, «der nicht nur Verteidiger war, sondern ebenso Ankläger».

In Hommage an den Schweizer Kunstvermittler zeigt die Sternstunde Kunst das 2009 entstandene Filmporträt «Der Kunstimpresario» von Edith Jud. Der vom Schweizer Radio und Fernsehen produzierte Film ist eine Zeitreise mit Jean-Christophe Ammann quer durch die jüngere europäische Kunstgeschichte, sowie in seine Biographie und Gedankenwelt.

Artikel zum Thema