Hieronymus Bosch – der Maler der Dämonen

  • Sonntag, 11. September 2016, 11:55 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 11. September 2016, 11:55 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 11. September 2016, 23:20 Uhr, SRF 1
    • Dienstag, 13. September 2016, 12:55 Uhr, SRF info
    • Samstag, 17. September 2016, 9:45 Uhr, SRF 1
    • Samstag, 17. September 2016, 12:25 Uhr, SRF info
Video «Hieronymus Bosch – der Maler der Dämonen» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Sind die fantastischen Motive seiner Bilder moralische Traktate des Christentums oder ein Ausdruck des menschlichen Unterbewusstseins? Das Werk von Hieronymus Bosch, dessen Tod sich dieses Jahr zum 500. Mal jährt, gibt bis heute Rätsel auf - auch die Frage, ob manche Werke überhaupt von ihm sind.

Es ist nicht ganz sicher, ob alle Werke, die dem niederländischen Maler Hieronymus Bosch (1450 bis 1516) zugeschrieben werden, tatsächlich von ihm stammen oder ob sie nicht vielmehr als Gemeinschaftsproduktionen seines Ateliers betrachtet werden müssen.

Pieter van Huystee taucht in seinem Film ein in die reiche Welt des Meisters und begleitet ein Team von Forschern. Während vier Jahren spürte dieses weltweit Gemälde auf, um sie für eine besondere Ausstellung in Boschs Heimatstadt zu gewinnen. Es arbeitet mit neuester Technologie und entdeckt dabei weitere Facetten seiner Malerei - und auch ein bis anhin unbekanntes Werk des Malers. Aber: Ist es wirklich ein Bosch?