Modigliani's Genuine Fakeheads

  • Montag, 16. September 2013, 0:35 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 16. September 2013, 0:35 Uhr, SRF info
  • Wiederholung:
    • Samstag, 21. September 2013, 12:25 Uhr, SRF info
Video «Modigliani's Genuine Fakeheads» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Der italienische Künstler Amadeo Modigliani soll einst in einem Anfall künstlerischer Selbstzweifel mehrere unfertige Skulpturen in einen Fluss geworfen haben. Jahrzehnte später nutzte eine Gruppe von Studenten dieses Gerücht und erlaubte sich einen Scherz, der die Kunstwelt erschüttern sollte.

Livorno, Sommer 1984. In der Heimatstadt des Malers und Bildhauers Amadeo Modigliani entwickelt sich ein spontaner Studentenjux zur Falschmeldung des Jahrhunderts. In einer schönen Sommernacht zimmern die Studenten mithilfe einer Bohrmaschine Kopfskulpturen nach der Art von Modigliani. Anschliessend werfen sie die Skulpturen in Livornos Stadtgraben.

Am darauffolgenden Tag sind Kunstkritiker und Kunsthistoriker ausser sich vor Begeisterung über den spektakulären Modigliani-Fund in Livorno. Der Dokumentarfilm von Giovanni Donfrancesco erzählt die wahre Geschichte einer fantastischen Fälschung.