Roman Signer – Mein Alphabet

  • Sonntag, 19. November 2017, 11:55 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 19. November 2017, 11:55 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 21. November 2017, 12:55 Uhr, SRF info
    • Samstag, 25. November 2017, 9:45 Uhr, SRF 1
Video «Roman Signer – Mein Alphabet» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Mit seinen «Explosionsskulpturen» hat Roman Signer die Kunstwelt elektrisiert. Er gehört zu den bedeutendsten Künstlern der Schweiz, seine Arbeiten befinden sich in den wichtigsten Sammlungen und Museen der Welt. In einem filmischen Rundumblick zeigt der Filmemacher Laurin Merz Signers Schaffen.

Der Film «Roman Signer – Mein Alphabet» zeigt aktuelle Arbeiten, blickt aber auch auf das Schaffen des Künstlers in dessen Vergangenheit zurück. Ein wichtiges Zeugnis dieser Zeit ist der Film «Signers Koffer» von Peter Liechti aus dem Jahre 1995. Die darin festgehaltenen Arbeiten wirken noch heute so frisch, frech und unverbraucht wie am ersten Tag.

Gekonnt verwebt Laurin Merz Ausschnitte aus dem Filmdokument mit aktuellen Aufnahmen. So entsteht ein filmischer Rundumblick auf Signers Schaffen der vergangenen vierzig Jahre.

Die Kamera begleitet den Künstler beim Ausstellungsaufbau, durch Glücksmomente und Ärgernisse. Die Kamera ist dabei, wenn er an der «Arte Albigna» an der Staumauer seine witzig-mutige Installation aufbaut. Roman Signer erzählt von seiner Kindheit, seiner Familie, seinem nicht einfachen und geradlinigen Werdegang zum Künstler.

Im nächsten Jahr feiert Roman Signer seinen 80. Geburtstag. Gedanken über das
Älterwerden tauchen auf, der Körper mag nicht mehr so wie früher. Doch zum Glück sind da ja stets noch seine Frau, seine Familie und sein unverwüstlicher Assistent Tomek, die ihn auch weiterhin tatkräftig unterstützten.