The Desert of the Forbidden Art

  • Sonntag, 21. April 2013, 11:55 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 21. April 2013, 11:55 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Montag, 22. April 2013, 0:10 Uhr, SRF info
    • Dienstag, 23. April 2013, 13:00 Uhr, SRF info
    • Samstag, 27. April 2013, 9:55 Uhr, SRF 1
Video «The Desert of the Forbidden Art» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Der Dokumentarfilm erzählt die verrückte Geschichte des Kunstsammlers Igor Savitzky. In der zentralasiatischen Wüste sammelte er während der Sowjetherrschaft über Jahrzehnte verbotene Kunst. Heute ist seine Sammlung russischer Avantgarde die zweitgrösste Sammlung weltweit.

Während der Sowjetherrschaft wurden Kunstschaffende, die ihrer eigenen künstlerischen Auffassung treu blieben, exekutiert, in die Psychiatrie gesperrt oder in den Gulag geschickt.

In den 1950er-Jahren aber begann ein junger Maler namens Igor Savitzky (1915 bis 1984), mit ausserordentlicher Leidenschaft und Courage, genau diese Kunst zu sammeln. Und er schuf ein einzigartiges Museum mitten in der Wüste des heutigen Usbekistans.

Aus urheberrechtlichen Gründen kein VHS- oder DVD-Verkauf möglich. Das Video ist noch während 21 Tagen nach der TV-Ausstrahlung als Online-Stream zu sehen sowie als Podcast downloadbar.