Benda Bilili: Erfolgsgeschichte einer kongolesischen Musikband

Video «Benda Bilili: Erfolgsgeschichte einer kongolesischen Musikband» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Ricky, der Kopf von Staff Benda Bilili, hat einen Traum: Er will, dass er und seine Musiker die erfolgreichste Band des Kongos werden. Bis sein Traum Realität wird und die Jungs mit ihrem hypnotischen Sound den Durchbruch schaffen, müssen die Musiker allerdings viele Hindernisse aus dem Weg räumen.

Der Dokumentarfilm lässt die beeindruckende Erfolgsgeschichte der kongolesischen Musik-Band Staff Benda Bilili hautnah miterleben. Alle Mitglieder der Band sind von Kinderlähmung betroffen und leben teilweise in sehr benachteiligten Verhältnissen.

Die Filmemacher Renaud Barret und Florent de la Tullaye porträtieren die Band von der ersten CD-Aufnahme bis zu ihrer triumphalen Europatournee fünf Jahre später. Ihr Werk feierte 2010 an den Filmfestspielen in Cannes Weltpremiere und hat seither zahlreiche Preise gewonnen.