Bruder Alessandro - Die Stimme von Assisi

Video «Bruder Alessandro - Die Stimme von Assisi» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Ein junger Mann namens Alessandro Brustenghi erobert mit seiner Tenorstimme die englische Hitparade. Aussergewöhnlich ist nicht nur seine Stimme, sondern auch seine Herkunft. In seinem Alltag heisst er Bruder Alessandro und lebt als Franziskanermönch in Assisi. Dort gibt er auch sein erstes Konzert.

Bruder Alessandro ist Zimmermann und unterstützt mit seinem Gesang und Orgelspiel die Messen in der Klosterkapelle. Bis ein Musikproduzent auf ihn aufmerksam wird und ihn zu einem international beachteten Sänger macht.
Mit seiner Stimme und seiner musikalischen Botschaft von Hoffnung, Frieden und Brüderlichkeit singt er sich direkt in die Herzen seines Publikums. In Italien nennt man ihn deswegen auch «Tenore di Dio», Gottes Tenor, oder eben: «Die Stimme von Assisi».

«Musik zum Advent» zeigt am zweiten Adventssonntag die Höhepunkte dieser Konzertaufzeichnung aus der Basilika des Heiligen Franziskus in Assisi.
Mit dem Orchestra da Camera di Perugia, dem Chor der Basilika und dem Coro Aurora.