Chormusik zum Advent

3000 Kerzen verwandeln die Werkhalle Landquart in eine adventliche Kathedrale. Wo tagsüber die Lokomotiven und Wagen der Rhätischen Bahn gewartet werden, lässt das Ensemble Vocal Origen mit dem Orchester Concerto Stella Matutina Bachs Magnificat erklingen.

Kurz vor Weihnachten, wenn spät nachmittags das Tageslicht aus den Werkhallen der Rhätischen Bahn weicht, macht eine magisch anmutende Verwandlung den Industriebau zur futuristischen Kathedrale. In farbigem Licht und im Schein von 3000 Kerzen führt das Ensemble Vocal Origen Bachs Magnificat auf, begleitet vom Orchester Stella Matutina unter der Leitung von Clau Scherrer. Die barocken Klänge entwickeln in der Landquarter Musikinszenierung eine mythische Kraft, die selbst tonnenschwere Lokomotiven zum Schweben bringt.

Das vollständige Konzert mit dem Weihnachtsoratorium «Die Freuden der Hirten über die Geburt Jesu» von Gottfried August Homilius (1714–1785) und dem Magnificat von Johann Sebastian Bach sendet Radio SRF 2 Kultur am Weihnachtsabend, 25.12.2014 um 20 Uhr.