Zum Inhalt springen

Sternstunde Musik Jürg Gautschi

Porträt von Jürg Gautschi.
Legende: Jürg Gautschi. SRF

Jürg Gautschi arbeitet seit 1993 als Redaktor, Filmautor und Produzent bei SRF. Zu seinen Laufbahnstationen gehören das Rätoromanische Fernsehen (1993), Schweiz aktuell (1995), B-Magazin (2001), Kulturplatz (2004), Musik Tanz & Theater (2008).

Seit 2013 ist Jürg Gautschi in der Redaktion Musik & Events als Dokumentarfilmer, Produzent von Live-Musik-Events und stellvertretender Redaktionsleiter tätig.

Filme

  • «Schritt ins Unbekannte», (Dokfilm, SRF), 2017
  • «Pepe Lienhard - Showtime», (Dokfilm, SRF), 2016
  • «Turandot in Bregenz – Vor und hinter den Kulissen eines Operndramas», 2015 (Live Musikevent, 224‘ von den Bregenzer Festspielen, SRF, ORF, SWR, 3Sat)
  • «Musik zum Advent – Jazz» (Musikfilm, SRF), 2014
  • «Musik zum Advent – Chormusik» (Musikfilm, SRF), 2014
  • «Heinz Holliger – 75 und Extremist», (Webdoku, SRF), 2013
  • «75 Jahre Lucerne Festival» (Livesendung, Arte, SRF), 2013
  • «Michael Steiner» (Dokfilm in der Reihe «Cinema Suisse», SRF), 2013
  • «Der eigene Weg» (Dokfilm, Teil 2 der Reihe Jazz in der Schweiz, SRF), 2013
  • «Fatoumata Diawara – Rebellin mit sanfter Stimme» (Dokfilm, SRF), 2012
  • «L’entschatta dalla fin – Der Anfang vom Ende» (Dokfilm, RTR, 3Sat), 2008
  • «Theater im Muotathal» (Dokfilm in der Reihe Himmelreich- Schweiz, SF), 2006
  • «Gion Antoni Derungs – Schweizer Komponisten» (Dokfilm, SF), 2001
  • «Gallus Huonder – vom Liedermacher zum Propheten» (Dokfilm, RTR), 1997