Meisterschülerinnen - der Traum von der Solokarriere

  • Sonntag, 22. Oktober 2017, 11:55 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 22. Oktober 2017, 11:55 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Montag, 23. Oktober 2017, 0:35 Uhr, SRF info
    • Dienstag, 24. Oktober 2017, 12:55 Uhr, SRF info
    • Samstag, 28. Oktober 2017, 9:40 Uhr, SRF 1
Video «Meisterschülerinnen - der Traum von der Solokarriere» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Elea Nick und Mone Hattori sind Schülerinnen von Zakhar Bron. Begehrt ist das Qualitätssiegel des bald 70-Jährigen, der seine Zöglinge kompromisslos auf Virtuosität trimmt. Drei Jahre nach der Entstehung dieses Films sind die Träume von der Solokarriere geblieben, aber auch die harte Arbeit.

Die grossgewachsene Zürcherin Elea Nick und die zierliche Japanerin Mone Hattori teilen das Instrument und den Traum: Sie wollen an die Spitze. Sie haben den gleichen Meister, den weltbekannten Geigenpädagogen Zakhar Bron, aus dessen strenger, rigoroser und eiserner Schule Stars wie Maxim Vengerov, Daniel Hope und David Garrett hervorgingen. Der Traum von der Solokarriere fordert von den jungen Frauen und ihren Familien, namentlich den Müttern, grosse Opfer. Es ist ein Weg mit Zweifeln, Schmerzen und Durchhaltewillen. Doch sobald Elea und Mone auf den vier Saiten fliegen, ahnt das Publikum kaum, dass diese kleinen Meisterinnen Profis darin sind, auf die Zähne zu beissen.