Pierre Boulez - ein radikaler Erneuerer der Musik

  • Sonntag, 10. Januar 2016, 23:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 10. Januar 2016, 23:00 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Samstag, 16. Januar 2016, 12:25 Uhr, SRF info

Als Komponist war Pierre Boulez revolutionär, als Dirigent wegweisend, als Förderer des Nachwuchses in Luzern geliebt. Was den Meister aus Frankreich antrieb, war die bahnbrechende Kraft des Neuen.

Die Superlative in den Würdigungen entspringen nicht der Erschütterung über den Verlust des grossen Musikers: «Jahrhundertgenie, wichtigster Komponist der Neuzeit, radikaler Erneuerer der Musik» waren bereits die gängigen Etiketten zu Lebzeiten des Mannes, der sich und seiner Zeit unerbittlich Neuerungen abverlangte. Der Luzerner Festivalintendant Michael Haefliger erinnert sich an den Gründer der «Lucerne Festival Academy» und sein begeistertes Engagement für den Nachwuchs. SRF-Musikredaktor Roland Wächter würdigt ein Musikgenie, das die Musikwelt so provozierte wie veränderte.

Artikel zum Thema