ROCK THE CLASSIC – KRÜGER BROTHERS

Video «ROCK THE CLASSIC – KRÜGER BROTHERS» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

«Wilhelm Tell» in der Prärie. Der Megahit von Gioachino Rossini wird um eine fulminante Neuinterpretation reicher. Wie es dazu kommt, erzählt «Rock The Classic» mit dem Weltklassetrio Krüger Brothers und Wigald Boning.

Bluegrass mit Fagott: Die ungewöhnliche Kombination ist atemberaubend. Und sie ist typisch für «Rock the Classic». Angestiftet von Wigald Boning müssen sich hier Bands, die nicht in der Klassik zu Hause sind, ein Stück aus der sogenannten E-Musik zu eigen machen. Und den Fagottisten Beat Blättler dabei mit an Bord holen.

Die in der Schweiz aufgewachsenen Krüger Brothers Uwe (Gitarre) und Jens (Banjo) mit dem Bassisten Joel Landsberg gehören zu den grössten Stars der amerikanischen Folkszene. In der Show von David Letterman traten sie gemeinsam mit Hollywoodstar und Banjospieler Steve Martin auf. Bei «Rock The Classic» möblieren die Bluegrass-Stars Rossinis Wilhelm Tell-Ouvertüre mit überraschenden Einfällen neu. Klassikexperte Blättler, gewohnt, ausgeschriebene Noten vor sich zu haben, gerät ins Staunen – und leicht ins Schwitzen. Bei der Uraufführung am Country Festival Zürich stehen die Fans Kopf.

Mehr zum Thema