Albert Einstein: Wie löst man die Rätsel der Welt?

  • Sonntag, 29. November 2015, 11:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 29. November 2015, 11:00 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 1. Dezember 2015, 12:00 Uhr, SRF info
    • Mittwoch, 2. Dezember 2015, 5:30 Uhr, SRF 1
    • Samstag, 5. Dezember 2015, 9:00 Uhr, SRF 1

Vor hundert Jahren entdeckte Albert Einstein die Allgemeine Relativitätstheorie. Wie kam der Schweizer Patentbeamte auf seine Ideen? Und welche Folgen hatte seine bahnbrechende Entdeckung? Darüber spricht Stephan Klapproth mit dem renommierten Wissenschaftshistoriker Peter Galison.

Wie löst man die Rätsel der Welt? Warum kam einer der grössten Geniestreiche der Menschheitsgeschichte aus dem Büro des Berner Patentamts? Und was brachte Albert Einstein, der in diesem Büro sass, auf seinen alles verändernden Geistesblitz?

Peter Galison, der einer der führenden Wissenschafts-Historiker der Welt ist, hat das viel genauer untersucht als alle vor ihm und sieht Einstein und Konsorten in einem ganz neuen Licht. Niemand erklärt besser als dieser Harvard-Professor, was die Physik mit all ihren Theorien für Folgen zeitigt bis in die Gesellschaft und die Kunst hinein.

DVD-Bestellung direkt: sternkopien@srf.ch

Artikel zum Thema

Mehr zum Thema