Bereit für die nächste Revolution?

  • Sonntag, 17. Dezember 2017, 11:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 17. Dezember 2017, 11:00 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Montag, 18. Dezember 2017, 0:35 Uhr, SRF info
    • Montag, 18. Dezember 2017, 3:35 Uhr, SRF 1
    • Dienstag, 19. Dezember 2017, 12:00 Uhr, SRF info
    • Mittwoch, 20. Dezember 2017, 5:30 Uhr, SRF 1

Sie schuf ein Weltreich, setzte utopische Energien frei, prägte das 20. Jahrhundert: Die russische Oktoberrevolution. 100 Jahre später stellt sich die Frage: Ist solch ein Ausbruch auch heute möglich? Wenn ja, durch welche politischen Kräfte? Und: Frisst jede Revolution am Ende ihre Kinder?

Mit einem Schlag ist alles anders: Das alte System ist gestürzt, eine neue Ordnung in Kraft. Revolutionen sind Schlüsselereignisse der Geschichte. Auch das 20. Jahrhundert war reich an ihnen - ob in Russland oder China, dem Iran, der DDR oder der arabischen Welt. Was braucht es, damit sich der revolutionäre Funke entzündet? Wann scheitern Revolutionen, was lässt sie gelingen? Und welche Gestalt nähme eine kommende Revolution wohl an?
Diese Fragen erörtert Wolfram Eilenberger mit dem in Basel tätigen Philosophen Gunnar Hindrichs, Autor des Buches «Philosophie der Revolution», sowie mit dem Berliner Historiker Daniel Schönpflug, dessen jüngstes Werk dem utopischen «Kometenjahr» 1918 gewidmet ist.
Literaturtipp:

  • Gunnar Hindrichs: «Philosophie der Revolution». Suhrkamp, 2017
  • Daniel Schönpflug: «Kometenjahre - 1918, die Welt im Aufbruch». S. Fischer, 2017

DVD-Bestellung direkt: sternkopien@srf.ch

Artikel zum Thema