Sind wir heute vor Hitler sicher?

  • Sonntag, 8. Juni 2014, 11:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 8. Juni 2014, 11:00 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Montag, 9. Juni 2014, 3:20 Uhr, SRF 1
    • Dienstag, 10. Juni 2014, 8:00 Uhr, SRF info
    • Dienstag, 10. Juni 2014, 12:00 Uhr, SRF info
    • Mittwoch, 11. Juni 2014, 5:30 Uhr, SRF 1
    • Samstag, 14. Juni 2014, 5:30 Uhr, SRF 1

Peter Longerich ist ein Kenner der Politik des Dritten Reiches. Er hat die Archive zwischen Moskau und Kalifornien durchforstet und Figuren wie Himmler, Goebbels und Hitler kritisch durchleuchtet. Gastmoderator Charles Lewinsky fragt den deutschen Historiker, was ihn am Bösen so sehr fasziniert.

Schon als Knabe interessierte sich Peter Longerich für Geschichte. Er fragte sich, was da vorgefallen sein mochte, worüber alle schwiegen, in der deutschen Kleinstadt, in der er aufwuchs. Später schrieb er Biografien über Goebbels und Himmler; aktuell arbeitet er über Hitler. Seine Bücher wenden sich sowohl an das historische Fachpublikum als auch an die Allgemeinheit.

Das Thema Nationalsozialismus interessiert die Öffentlichkeit nach wie vor. Denn, so Longerich, viele fragen sich: Könnte das nicht auch heute wieder passieren?

VHS- oder DVD-Bestellung direkt: sternkopien@srf.ch