Der optimierte Mensch - SRF Kultur-Schwerpunkt «Roboter wie wir»

  • Sonntag, 20. Oktober 2013, 10:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 20. Oktober 2013, 10:00 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 22. Oktober 2013, 11:00 Uhr, SRF info
    • Samstag, 26. Oktober 2013, 7:45 Uhr, SRF info

Manch einer wäre gerne intelligenter, erfolgreicher oder belastbarer. Aber die menschliche Natur lässt sich kaum beeinflussen. Doch, sagen immer mehr Wissenschaftler, schwärmen von Hirndoping und rufen damit sogleich auch Kritiker auf den Plan. Ein Gespräch über «Human Enhancement».

Schlauer, glücklicher, konzentrierter. Können Medikamente oder Hirnstimulationen dies tatsächlich erreichen? Und wenn ja, was hätte das für Folgen? Für den Einzelnen? Für die Gesellschaft?

Der Theologe, Philosoph und Physiker Hans-Dieter Mutschler ist skeptisch und befürchtet, die Menschheit könnte zur universalen Dopinggesellschaft verkommen. Demgegenüber bergen Enhancement-Technologien für den Philosophen Jan-Christoph Heilinger nebst Risiken auch Chancen. Er plädiert für eine Kombination von prinzipiellem Optimismus und praktischer Vorsicht. Judith Hardegger hat beide zum Gespräch eingeladen.

Mehr zum Thema