Die letzten Zeugen. Leben nach der Shoah

  • Sonntag, 28. Januar 2018, 10:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 28. Januar 2018, 10:00 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 30. Januar 2018, 11:00 Uhr, SRF info
    • Samstag, 3. Februar 2018, 7:40 Uhr, SRF info
Video «Die letzten Zeugen. Leben nach der Shoah» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Noch sind einige Überlebende des Holocaust unter uns. Noch können sie erzählen: von ihren Erfahrungen und von der Kunst, mit diesen Erfahrungen weiterzuleben. Der Filmautor Eric Bergkraut hat fünf in der Schweiz lebende Zeugen für diesen Dokumentarfilm getroffen und sie in ihrem Alltag begleitet.

Wie kann man weiterleben nach der Shoah? Manche Überlebende des Holocaust, wie Primo Levi und Jean Améry, haben sich nach der Naziherrschaft das Leben genommen. Andere haben das Weiterleben gewagt. Sie stehen für den Lebenswillen und die Widerstandskraft des Menschen angesichts des Grauens. Manchmal haben sie nur dank unglaublich anmutender Zufälle überlebt.

Doch wie lebt man mit diesem Schicksal? Und wie blickt man auf die Welt? Der Filmautor Eric Bergkraut hat letzte in der Schweiz lebende Zeugen befragt und in ihrem Alltag begleitet.

Der Film ist eine Produktion der P.S. 72 Productions Gmbh und Gamaraal Foundation in Koproduktion mit SRF und 3sat.