Kreuzzug – Das neue Christentum

Video «Sternstunde Religion vom 23.08.2015» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Die neuen christlichen Bewegungen boomen, allen voran die Pfingstkirchen in Entwicklungs- und Schwellenländern. Massenveranstaltungen, Heilungsgottesdienste und ein sehr emotionaler Zugang zum Glauben zeichnet sie aus. Eine Reportage aus Brasilien, Ghana und der Ukraine.

Die «Lighthouse Chapel International» veranstaltet gigantische Tourneen durch Niger und Burkina Faso, die Tausende von Gläubigen in ihren Bann ziehen. In der Ukraine konkurrenziert die «Embassy of God» die orthodoxen Mehrheitskirchen mit aufwühlenden Gottesdiensten und beeindruckenden Sozialprogrammen für Strassenkinder. Und im katholisch geprägten Brasilien mobilisieren Freikirchen wie «Renacer em Cristo» eine Million Gläubige für ihren «Jesusmarsch». Eine Reportage von Andrea Müller und Adrian Zschokke über den unheimlichen Erfolg von Pfingstkirchen in Entwicklungs- und Schwellenländern.