Liebe und katholische Moral – Bilanz der Bischofssynode

  • Sonntag, 25. Oktober 2015, 10:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 25. Oktober 2015, 10:00 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 27. Oktober 2015, 11:00 Uhr, SRF info
    • Samstag, 31. Oktober 2015, 7:45 Uhr, SRF info

Die Bischofssynode zu Familienthemen im Vatikan weckt hohe Erwartungen. Bischöfe und einige Laien aus aller Welt verhandeln drei Wochen lang Fragen zu Ehe, Familie und Sexualität. Die Bischofssynode könnte zum Fanal für den Kurs der römisch-katholischen Kirche werden. Drei Experten ziehen Bilanz.

Die Kluft zwischen der Kirchenlehre und den gesellschaftlichen Realitäten ist gerade in Sachen Sexualmoral und Familie augenfällig. Sogar die Schweizer Bischofskonferenz spricht im Vorfeld der Synode von einer «gegenseitigen Entfremdung zwischen kirchenamtlicher Sichtweise und der Erfahrung der allermeisten Gläubigen». Gelingt es der Bischofssynode, die Gräben zu überwinden? Die feministische Theologin Helen Schüngel-Straumann, der Theologe Arnd Bünker und der Provinzial der Schweizer Jesuiten Christian Rutishauser ziehen in einer Live-Sendung Bilanz.

DVD-Bestellung bitte direkt an: sternkopien@srf.ch

Artikel zum Thema