Story of God 3/3: Der Gottesbeweis

  • Sonntag, 31. Dezember 2017, 10:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 31. Dezember 2017, 10:00 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 2. Januar 2018, 11:00 Uhr, SRF info
    • Samstag, 6. Januar 2018, 7:40 Uhr, SRF info
Video «Story of God 3/3: Der Gottesbeweis» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

In einer dreiteiligen Dokumentation besucht der Schauspieler Morgan Freeman heilige Stätten weltweit und trifft Gläubige, Schamanen, Priester, Rabbis und Imame. Ihn treibt die Frage um, wie Religion und Glauben die Menschen prägen und wie sie ihre religiösen Vorstellungen im Alltag leben.

Viele Glaubensrichtungen gehen vom Glauben an einen Gott aus. Doch lässt sich die Existenz Gottes beweisen, und wie gehen verschiedene Religionen mit dieser Frage um? In der letzten Folge von «Story of God» erzählt ein Überlebender von 9/11 von seinem persönlichen Gottesbeweis, den er inmitten der Katastrophe erlebte. Ganz andere Gotteserfahrungen prägen ein Heilritual mit Trance-Tänzen in der Wüste Namibias. Und Freeman trifft einen tibetischen Buddhisten, der sich mithilfe von Meditation und Selbstkontrolle extremer Kälte aussetzt und so nach der Energie des Göttlichen sucht.
Mit grosser Intimität und Neugierde nähert sich der Oscarpreisträger Morgan Freeman seinen Gesprächspartnerinnen und Partnern. Sein Respekt gilt den unterschiedlichsten Religionen und Traditionen, wie den einzelnen Menschen und ihren existentiellen Fragen, seien sie noch so weit entfernt von seinen eigenen.

Mehr zum Thema