Weihnachten in Mulhapar

Weihnachten in Mulhapar

In einem kleinen Dorf im Norden Pakistans leben Muslime und Christen friedlich zusammen, wie es scheint. Die Reportage von Paolo Poloni taucht in den sozialen und religiösen Alltag dieses Dorfes ein und zeigt, wie die Christen von Mulhapar trotz schwieriger Umstände Weihnachten feiern.

Weihnachten  in Pakistan  - gibt es das? In Mulhapar, dem 600-Seelen-Dorf im pakistanischen Punjab, sind die Muslime in der Mehrheit. Die meisten Christen sind bei den wohlhabenderen Muslimen im Dorf angestellt für Putzarbeiten, oder sie nähen Fussbälle oder schleifen chirurgische Instrumente für internationale Firmen.

Wie kriegen die Eltern Rani und George das Geld für Weihnachtskleider zusammen? Wie funktioniert die Freundschaft der beiden Mädchen, der christlichen Somera und der muslimischen Marvi? Welche Beziehung pflegt der muslimische Landbesitzer mit seinem christlichen Angestellten - und das in Pakistan, einem Land, in dem moderate Muslime, Christen und andere religiöse Minderheiten verfolgt und getötet werden?

Wiederholungen der Sternstunde Religion auf SRFinfo:
Dienstag, 25. Dezember 2012 um 07.00 Uhr
Mittwoch, 26. Dezember 2012 um 07.00 Uhr
Samstag,  29. Dezember 2012 um 07.45 Uhr

Aus urheberrechtlichen Gründen kein VHS- oder DVD-Verkauf möglich. Das Video ist noch während 7 Tagen nach der TV-Ausstrahlung als Online-Stream zu sehen.