Wie gefährlich ist Hitlers «Mein Kampf»?

  • Sonntag, 31. Januar 2016, 10:45 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 31. Januar 2016, 10:45 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 2. Februar 2016, 11:45 Uhr, SRF info
    • Samstag, 6. Februar 2016, 8:30 Uhr, SRF info
Video «Wie gefährlich ist Hitlers «Mein Kampf»?» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Schweizer Juden mahnen zur Vorsicht vor der erneuten Veröffentlichung des Buches «Mein Kampf». Im Anschluss an den Film «Mein Kampf - das gefährliche Buch» äussert sich Herbert Winter, Präsident des Schweizerischen Israelitischen Gemeindebundes (SIG), zu den Gefahren des Buches.

Ende 2015 sind die Urheberrechte des Buches «Mein Kampf» von Adolf Hitler erloschen. Das Institut für Zeitgeschichte in München legt eine kommentierte Neuauflage vor. Die Schweizer Juden mahnen zur Vorsicht, denn «Mein Kampf» sei ein antisemitisches Machwerk.
Was spricht gegen die erneute Publikation des Buches «Mein Kampf»? Lässt sich das gefährliche Buch überhaupt entschärfen? Was empfinden Schweizer Jüdinnen und Juden angesichts der Debatte darüber?
Im Gespräch mit Norbert Bischofberger bezieht Herbert Winter, Präsident des Schweizerischen Israelitischen Gemeindebundes (SIG), Position.

VHS- oder DVD-Bestellung direkt: sternkopien@srf.ch

Artikel zum Thema