Das Sherlock-Casting

SRF hat für die neue Staffel „Sherlock hol’s“ ein Superweib gesucht. 12 Frauen haben um den Moderations-Job gekämpft.

Bildsdchirm im Vordergrund hinten Moderatorin sitzend

Bildlegende: 12 Frauen haben am Sherlock-Casting teilgenommen. SRF

Folgende Eigenschaften waren die Voraussetzung, um ans Casting Mitte Juli 2014 eingeladen zu werden:

  • eine Frau zwischen 20 und 30 Jahren
  • verbal schlagkräftig, charmant und klug. Muss wissen, dass «Juso» keine Boygroup ist und «Economiesuisse» kein biologischer Weichkäse
  • hat keine Vergangenheit als Schönheitskönigin
  • hat von Vorteil einen anderen Dialekt als «Züridütsch»

12 Frauen mit Charakter wurden eingeladen. Gerne hätte SRF sie alle engagiert. Aber Florence Fischer hat schliesslich am meisten überzeugt – obwohl sie eine breite Zürischnörre hat!

Wer hätte Dir am besten gefallen? Schreib uns deine Meinung an srfspezial@srf.ch