Christian Tschanz: «En Couleur»

Er hat den Tonfall von Stephan Eicher und den Produzenten von Gölä. T.J. Gyger trimmt den Sound auf Erfolgskurs. Aus «En Couleur» ist ein schlichtes, kantiges und doch eingängiges Popalbum geworden.

Nach dem Debüt-Album «1000 Raisons», nach über 60 Konzerten, und als Brückenbauer zwischen zwei Sprachkulturen ist dem seit 13 Jahren in der Romandie lebenden Thuner der Start zu einer musikalischen Karriere endgültig gelungen.

Im «Swissmade» präsentiert der fünffache Familienvater dieses auf Französisch gesungene Album.

Wollen sie Christian Tschanz ganz privat kennen lernen? Auf die «zehn wichtigsten Fragen» zum Leben gibt er exklusiv und nur im DRS1-Podcast Auskunft.

Gespielte Musik

Moderation: Joschi Kühne, Redaktion: Roli Lüthi