Gölä neu beim Bäcker erhältlich

Vor gut vier Jahren erschienen innerhalb weniger Wochen gleich zwei Mundart-Alben von Gölä, die es beide auf Platz eins der Schweizer Hitparade schafften. So, wie alle seiner Mundart-Alben. Mit «Stärne» erscheint am 14. Oktober 2016 Mundartalbum Nummer sieben – erhältlich auch in vielen Bäckereien.

Grossaufnahme von Gölä am Mikrofon
Bildlegende: Eine Tournee ist keine geplant, dafür gibt es eine neue CD. zVg/Sandro Diener

Gölä ist immer wieder für eine Überraschung gut. So erschien er beim letzten «Swissmade» Besuch im Juni 2012 wegen der damals herrschenden Hitze kurzerhand oben ohne und schimpfte über Klimaanlagen.

Für sein neustes Werk «Stärne» ist er eine Kooperation mit dem Schweizerischen Bäcker-Confiseurmeister-Verband eingegangen, welcher dafür sorgt, dass sein neues Album auch in Bäckereien zum Verkauf angeboten wird. Gölä erklärt dazu, dass die Musikbranche seit über zehn Jahren über mangelnde CD-Verkäufe jammere, aber nichts unternehme. Das sei der Grund, weshalb er sich persönlich um diese Zusammenarbeit gekümmert habe.

Das Album bietet neben 13 neuen Songs in gewohnter Gölä-Manier keine Überraschungen – ausser einem Booklet, das mit persönlichen Bildern an ein Familienalbum erinnert.

Gespielte Musik

Moderation: Joschi Kühne, Redaktion: Dano Tamásy