Martina Linn: weder schüchtern, noch harmlos

Martina Linn ist Bündnerin mit Jahrgang 1991. Trotz ihrer jungen 22 Jahren, steht sie seit bald zehn Jahren auf Schweizer Bühnen.

Martina Linn zu Gast bei Radio SRF 1.
Bildlegende: Martina Linn zu Gast bei Radio SRF 1. SRF

Martina entdeckt im Alter von 14 Jahren ihre Liebe zur Musik. Vor allem die Liebe zum Folk und Blues von Grössen wie Eva Cassidy oder Neil Young.

2010 zieht sie für ein Musikstudium aus den Bündner Bergen nach Luzern, später nach Basel. Mit ihrem Debutalbum «She Is Gone» lässt sie 2013 mit warmer Stimme und Leichtigkeit aufhorchen. Es ist eine gelungene Mischung aus Folk und Pop. Schafft sie damit den Sprung aus dem heimischen Engadin in die grosse weite Welt?

Gespielte Musik

Moderation: Joschi Kühne, Redaktion: Dano Tamásy