Mia Aegerter: «Chopf oder Buuch»

Ist die 32-jährige Fribourgerin nach ihrem letzten CD-Flop auf der Suche nach einem neuen Sound? Die neuen Aegerter-Songs lassen darauf schliessen.

Im Gespräch mit Bernhard Siegmann erklärt Mia Aegerter, wo sie musikalisch steht und wie sie zu ihren 12 neuen Songs gekommen ist.

«Chopf oder Buch» fragt sich die aus Düdingen (FR) stammende und heute in München lebende Musikerin und Schauspielerin. Eine Frage, die sich mit Titeln wie «Der Vulkanier» oder «Pokerface» als Synonym für «Chopf» und «Du dänksch» oder «Eifach si» für «Buuch», nicht so einfach beantworten lässt.

Als Komponistin sagt Mia Aegerter dazu, dass im Gegensatz zu ihrer letzten CD diesmal die Songs leichtfüssiger und süffiger daherkommen.

Gespielte Musik

Moderation: Bernhard Siegmann, Redaktion: Roland Lüthi