Best of «Tacho» Vol. 2

«Tacho» zeigt in dieser Best of-Sendung Highlights aus den ausgestrahlten Sendungen. Wilde Szenen mit dem Rasenden Reporter und faszinierende Portraits.

Beiträge

  • Der Rasende Reporter: Ändu als Stuntman in filmreifen Szenen

    Spektakuläre Auto-Stunts gehören seit jeher zu Actionfilmen. Gemeinsam mit Stuntman Marcel Stucki realisiert Ändu einen Fahrzeugstunt, der immer wieder in Hollywoodfilmen zu sehen ist. Ganz ungefährlich ist das Vorhaben indes nicht. Marcel hilft Ändu bei den Vorbereitungen und gibt dem Rasenden Reporter Tipps, damit er eine filmreife Einlage hinlegt.

  • Die Reportage: Guido Nucera. VIP-Chauffeur aus Leidenschaft

    Angefangen mit dem Limousinen-Service hat Guido Nucera im Jahr 1965. Mehr als 40 Jahre lang chauffierte er die Hollywood-Stars quer durch die Schweiz. Er weiss, was einen guten Chauffeur ausmacht. Dazu gehören nicht nur ein professionelles Auftreten und ein nobles Auto – der Kunde soll sich fühlen wie zuhause.

  • Die Reportage: Künstler Fabian Oefner lässt Autos explodieren

    Ein Mercedes 300 SLR, ein Ferrari 330 P4, ein Jaguar E-Type: Der Schweizer Fotokünstler Fabian Oefner lässt legendäre Oldtimer in die Luft fliegen – ohne, dass dabei nur eine Schraube zu schaden kommt. In tagelanger, akribischer Feinarbeit zerlegt der Aargauer exklusive Automodelle in ihre Einzelteile, fotografiert diese und arrangiert sie zu atemberaubenden Bildern. Der 30-Jährige macht so Zeit sichtbar und kreiert Momentaufnahmen, die es in Wirklichkeit gar nie gegeben hat.

  • Der Rasende Reporter: Ändu als Rally Co-Pilot in Monaco

    Beim Start der diesjährigen Rallye-Weltmeisterschaft in Monaco hatte der Rasende Reporter die Gelegenheit, neben Vizeweltmeister Thierry Neuville Platz zu nehmen. Eine Reportage, bei dem der Ausdruck «Rasender Reporter» nicht treffender sein könnte.