Citroën C4 Cactus, Jungfrau-Rallye mit Nina Havel, Passion Lotus

Fredy Barth testet den Citroën C4 Cactus. Ein passionierter Lotus-Fan erzählt über sein aktuelles Projekt: die Wieder-Instandsetzung eines original Formel-2-Lotus'. Und Moderatorin Nina Havel nimmt nicht nur im Studio platz, sondern auch hinter dem Steuer ihres Oldtimers.

Beiträge

  • Der Neuwagen-Test: Citroën C4 Cactus

    Ein Kaktus hat Stacheln, braucht wenig Wasser – und überlebt so auch bei extremen Bedingungen. Rennfahrer Fredy Barth testet den Citroën C4 Cactus und schaut, welche Attribute diesem Neuwagen das Überleben sichern sollen. Eines ist klar: Stacheln hat der Cactus keine. Herausstechen tut er aber trotzdem.

  • Der Rasende Reporter: Auf Jungfrau-Rallye mit Nina Havel

    Bei der Jungfrau-Rallye rund ums bernische Kandersteg ist die Frau Chefin am Steuer. Männer sind nur als Navigatoren oder Zuschauer zugelassen. Der Rasende Reporter Ändu lässt sich an der Rallye von Moderatorin Nina Havel chauffieren. Sie gehen mit Nina’s Auto, einem Opel Rekord P1, Jahrgang 1959, an den Start. Wie meistern die beiden gemeinsam das Rennen?

  • Die Reportage: 30 Jahre Lotus aus Leidenschaft

    Seit 30 Jahren betreibt Bruno Schaffner (66) eine Lotus-Garage. Sein aktuelles Projekt ist die Wieder-Instandsetzung eines original Formel-2-Lotus des legendären Rennfahrers Jim Clark. Tacho ergründet Bruno Schaffners Faszination für Lotus und beleuchtet die Höhen und Tiefen seiner Lotus-Karriere. Ausserdem begleitet Tacho den Lotus-Fan zur ersten Fahrt mit dem Jim-Clark-Wagen nach über zehn Jahren.

  • Der Gast: Moderatorin Nina Havel

    Der Gast: Moderatorin Nina Havel

    Nina Havel, Schauspielerin und Moderatorin, hat eine Passion für Oldtimer. So ist sie im Besitz eines Opel Rekord P1 aus dem Jahre 1959. Wichtig dabei ist ihr, dass das Radio funktioniert.