Subaru WRX STi: Abschied einer Legende

Die Schweizer stehen auf den Subaru WRX STi. In keinem anderen europäischen Land wurden mehr davon verkauft. Doch der sportlichste Subaru geht in Rente – wir nehmen Abschied. Weiter versucht Ändu im Selbstversuch Scheiben zu tönen und Ruedi erklärt, wie man in einer Extremsituation sicher ausweicht.

Beiträge

  • Abschied eines Querkopfs

    Boxermotor, Allrad und eine Optik direkt vom Rallyeauto. Diese Kombination hat den Subaru WRX STi bei uns zum Erfolg gemacht. Nirgendwo in Europa wurden mehr von dem Auto verkauft als in der Schweiz. Die strenge Euro 6-Abgasnorm zwingt den STi jetzt in Rente. Tacho verabschiedet einen Querkopf der Autowelt, fragt die Fans, was sie ohne ihr Traumauto machen werden und will schauen, ob die Fans ihren eigenen STi richtig fahren können.

    Mehr zum Thema

  • Selber ein Scheibe tönen: kann ja nicht so schwer sein, oder?

    Ändu versucht sich im Scheibentönen. Das Unterfangen scheint auf den ersten Blick einfach, stellt Ändu aber doch vor grössere Probleme.

  • Ausweichen in einer Extremsituation

    Tachoexperte und Fahrinstruktor Ruedi Schwarz zeigt, wie man sicher ausweicht, wenn es schnell gehen muss und was man auf gar keinen Fall machen darf.