Die Sowjetunion entlässt die DDR in die offizielle Unabhängigkeit

Das Ende der DDR ist gut dokumentiert und hat sich in das kollektive Bewusstsein gebrannt. Auch der Mauerbau und die Gründung des sozialistischen Staates im Jahr 1949 sind immer wieder Thema.

Die Sowjetunion und die DDR bleiben eng verbunden.
Bildlegende: Die Sowjetunion und die DDR bleiben eng verbunden. keystone

Weniger präsent ist ein weiteres wichtiges Datum, der 25. März 1954 - als die Sowjetunion die DDR offiziell in die Unabhängigkeit entlassen hat.

Autor/in: Karin Britsch