Erste Kinovorführung in Paris: Heute vor 118 Jahren

Am 22. März 1895, genau heute vor 118 Jahren also, wurde in Paris einer Gruppe von Wissenschaftern ein Kurzfilm vorgeführt, der den unspektakulären Titel «Arbeiter verlassen die Lumière-Werke» trug.

Louis und Auguste Lumière erfanden den Cinematografen.
Bildlegende: Louis und Auguste Lumière erfanden den Cinematografen. Keystone

Autor/in: Christian Lüscher