Heute vor 172 Jahren: Sonnenfinsternis in Wien

Sonne und Mond gehen allermeist auf Distanz. Bisweilen aber schiebt sich der Neumond vor die Sonne - und für Minuten wird es dunkel, hier. Dies war am 8.Juli 1842, heute vor 172 Jahren, der Fall. Der österreichische Dichter Adalbert Stifter beschrieb das Ereignis auf seine eigene, feierliche Weise.

Autor/in: Ueli Zindel