Heute vor 18 Jahren: Goal fällt um bei Match Real gegen Borussia

Wenn in der Fussball-Champions-League im Halbfinal Real Madrid Borussia Dortmund empfängt, dann schlagen Fussball-Herzen höher. So geschehen am 1. April 1998. An jenem Abend standen aber nicht die Sportler im Vordergrund. Es waren eher die Stadionverantwortlichen und zwei deutsche Kommentatoren.

Verantwortliche von Real Madrid versuchen, das gefallene Tor wieder aufzurichten.
Bildlegende: Verantwortliche von Real Madrid versuchen, das gefallene Tor wieder aufzurichten. Keystone

Autor/in: Miriam Knecht, Redaktion: Andreas Freudig