Heute vor 18 Jahren: Überfall auf die Zürcher Fraumünsterpost

Es ist einer der grössten Überfälle in der Schweizer Kriminalgeschichte. Am 1. September 1997 trugen 5 Männer Säcke voll Geld aus der Fraumünsterpost in Zürich. 53 Millionen Franken liessen sie mitgehen.

53 Millionen Beute: Postraub in Zürich
Bildlegende: Randvoller Koffer: Fraumünsterpost Zürich, Diebesgut zvg

Autor/in: Pascal Schmitz