Heute vor 32 Jahren: Bankier Roberto Calvi tot aufgefunden

Am 18. Juni 1982 wird in London die Leiche von Roberto Calvi gefunden, einem italienischen Bankier, der schmutzige Geschäfte für die Mafia und den Vatikan abwickelte. Zuerst glaubt man an Selbstmord, später wird klar: Calvi wurde ermordet. Weil er Mafia-Gelder veruntreut hatte.

Der ermordete Bankier Roberto Calvi
Bildlegende: Der ermordete Bankier Roberto Calvi zvg

Autor/in: Afra Gallati