Heute vor 4 Jahren: Untergang der Sewol

Es hätte der Beginn eines spassigen Ferien-Ausflugs werden sollen - die Fähren-Fahrt auf die Insel Jeju. Stattdessen fanden hunderte Schüler und weitere Menschen am 16. April 2014 den Tod, als die Fähre Sewol vor der südkoreanischen Küste kenterte.

Bergungsarbeiten nach dem Sewol-Fährunglück
Bildlegende: Bergungsarbeiten nach dem Sewol-Fährunglück Keystone

Redaktion: Sabrina Meier